INTERESSANTES FUER DEN TEXTILFACHMANN - INTERESTING FACTS FOR THE TEXTILE EXPERT


Neue Fachbücher und Nachschlagewerke für den Textilfachmann
New specialist books and reference books for the textile expert


Grundwissen
Basic knowledge


Chemiefaser Lexikon, Begriffe - Zahlen - Handelsnamen
Clothing technology
Dictionary of Man-Made Fibers
Dictionary of Knitting Technology
Enzyklopädie Textilveredlung, Band 1-4
Fachwissen Bekleidung
Prüfungsbuch Bekleidung
Fachmathematik Bekleidung
Fachwissen Textileinzelhandel
Handbuch Textilveredlung
Handbook of nonwovens
Handbook of Technical Textiles
Lexikon Garne und Zwirne
Lexikon der Gewebe
Lexikon Wirkerei und Strickerei
Lexikon Technische Textilien
Maschen Lexikon
Naturfaser-Lexikon
Principles of Textile Finishing
Textile Fertigungsverfahren Eine Einführung
Textil- und Modelexikon
Textile Technology




Fachbücher, specialist books

Fasern und Garne, Fibres and yarns
Anlagenentwicklung und -validierung zur Herstellung elektrogesponnener Garne für den Einsatz im Tissue Engineering
Kosteneffizientes Nassspinnen von Polyacrylnitrilfasern mit alternativen Lösungsmitteln
Reduktion der Stabilisierungszeit bei der Herstellung von PAN-basierten Carbonfasern

Gewebe, Maschenwaren, Vliesstoffe, Fabrics, knitted fabric, nonwovens
A Textile Fabric Protruding Fibers Measurement System Based on Camera Vision and Variable Homography
Entwicklung einer automatisierten Einstellhilfe zur Reduktion der Einstellzeit des Schusseintrags im Luftwebprozess
Alternative Fadentransportsysteme für die Herstellung textiler Flächen
Herstellung von Aerogelvlies
Regelung und Selbstoptimierung in einem Umflechtprozess
Wirtschaftliche und technische Modellierung und Selbstoptimierung von Vliesstoffkrempeln
Woven Textiles

Technische Textilien, Technical textiles
Development of a Process Chain for the Production of Transparent Fibre Reinforced Thermoplastic Composites
Eine Gestaltungsmethodik für 4D-Textil
Großserientaugliches Fügen von Faserverbundstrukturen mittels werkstoffgerechter Krafteinleitungselemente
Kraftgesteuerte Materialzuführung beim Drapierprozess in der automatisierten Herstellung von Faserverbundwerkstoffen
Vernetzte Prozessketten für die Systemintegration von Smart Textiles
Verstärkungsstrukturen für den Einsatz im myokardialen Tissue Engineering

Textilveredlung,Textilpflege Textile finishing, Textile care
Professional Textile Care
The Impact and Prospects of Green Chemistry for Textile Technology

Bekleidung, Bekleidungsindustrie, Textilindustrie, Garment, garment industry, textile industry
Advances in Textile Biotechnology
Äthiopien - Die Textil-, Bekleidungs- und Lederindustrie
Anthropometry, Apparel Sizing and Design
Expertenband TW-VerbraucherFokus Knitwear Women 2020 Repräsentativstudie über das Kauf- und Trageverhalten bei Knitwear
Expertenband TW-VerbraucherFokus Knitwear Men 2020 Repräsentativstudie über das Kauf- und Trageverhalten bei Knitwear
Gut betucht – Textilerzeugung bei den Alamannen
Industrie 4.0 in der Textilproduktion
Läden 2019/20
Mode - Zeichnen und Gestalten Fashion - Illustration and Design
Neues System für das Recycling von Polyacrylnitril(PAN)-haltigen Textilabfällen
Patternmaking for fashion, Professional Practice
Prüfungsbuch Bekleidung
Structure and Mechanics of Textile Fibre Assemblies


Fachwörterbücher siehe / Dictionaries look after Übersetzungshilfen / Assistance for translation




Titel,
Title

Verfasser oder Herausgeber,
Author or editor

Inhalt,
Contents

Ausgabe,
Edition

Preis,
Price

Verlag,
Publishers

Chemiefaser Lexikon, Begriffe - Zahlen - Handelsnamen
12. Auflage

Grundwissen
H.-J. Koslowski Über 1250 Begriffe mit Erklärung und über 1300 Literaturhinweise zu den Chemiefasern auf Basis natürlicher und synthetischer Polymere; Herstellung; Fasereigenschaften; Marktdaten, Produktionsländer und Einsatzgebiete; Handelsmarken und Produzenten; Produktionsstatistiken; englische Übersetzungen der Fachbegriffe und Chemiefaserchronik 2008 Buch EUR 98,-
Buch + CD-ROM EUR 148,-

ISBN 978-3-86641-122-7
(Bestell-Nr. für Paket)
Verlagsgruppe Deutscher Fachverlag GmbH; Buchverlag; Mainzer Landstraße 251; D-60326 Frankfurt am Main;
http://www.dfv-fachbuch.de
Clothing Technology
(6. Auflage)

Basic knowledge
Europa-Lehrmittel Fibers, yarns, fabrics, finishing, clothing, clothing technology, fashion
main emphasis correspond with the German title "Fachwissen Bekleicung"
2014
EUR 41,80
ISBN 978-3-8085-6226-0
Europa-Nr. 62218
Verlag EUROPA-LEHRMITTEL - Nourney, Vollmer GmbH & Co., Düsseldorfer Straße 23, 42781 Haan-Gruiten
http://www.europa-lehrmittel.de
Dictionary of Man-Made Fibers
Basic knowledge
H.-J. Koslowski Man-made fibers (including raw materials, basic fiber technology, fiber properties, end-uses, global statistics); new fiber developments (microfibers, lyocell fibers, PLA fibers, elastolefin fibers, nanofibers, technical fiber specialities); production and processing; machinery in use; areas of fiber application; over 1200 terms and 1300 literary references
2009
EUR 148,-
ISBN 978-3-86641-163-0
Verlagsgruppe Deutscher Fachverlag GmbH; Buchverlag; Mainzer Landstraße 251; D-60326 Frankfurt am Main;
http://www.dfv-fachbuch.de
Dictionary of Knitting Technology
Basic knowledge
I. Wünsch Structures and patterns for knitted fabrics; knit construction and product properties; machinery and processes for knitgoods production; up to 1500 terms from the knitting industry
2009
EUR 148,-
ISBN 978-3-86641-165-4
Verlagsgruppe Deutscher Fachverlag GmbH; Buchverlag; Mainzer Landstraße 251; D-60326 Frankfurt am Main;
http://www.dfv-fachbuch.de
Enzyklopädie Textilveredlung, Band 1-4
Grundwissen
H-K. Rouette Moderne Form eines Themenlexikons (500 Schlüsselbegriffe) mit integraler Sicht auf Sachinhalte der Textilchemie, Chemikalien, Beschichtung, Veredlungsverfahren, Polymerchemie, Druckerei, Ausrüstung, Textilveredlungsmaschinen, Farbstoffe, Veredlungsprozesse und Ökologie. 2008 EUR 498,-
ISBN 978-3-87150-957-5
Verlagsgruppe, Deutscher Fachverlag GmbH; Buchverlag; Mainzer Landstraße 251; D-60326 Frankfurt am Main;
http://www.dfv-fachbuch.de
Fachwissen Bekleidung
(11. Auflage)

Grundwissen
Europa-Lehrmittel Fasern, Garne, Textile Flächen, Textilveredlung, Warenkunde, Leder und Pelze, Bekleidungsherstellung, Organisation der Bekleidungsherstellung, Produktgestaltung, Produktgruppen, Geschichte der Bekleidung
2013
EUR 42,50
ISBN 978-3-8085-6217-8
Europa-Nr. 62013
Verlag EUROPA-LEHRMITTEL - Nourney, Vollmer GmbH & Co., Düsseldorfer Straße 23, 42781 Haan-Gruiten
http://www.europa-lehrmittel.de
Fachmathematik Bekleidung
(6. Auflage)

Grundwissen
Europa-Lehrmittel Behandlung von Sachverhalten bei der Textil- und Bekleidungsindustrie; Löhne, Zeitdaten und Kalkulation; Fallbeispiele, Kostenrechnung; Systematik der Fachbegriffe
2015
EUR 24,00
ISBN 978-3-8085-6190-4
Europa-Nr. 61912
Verlag EUROPA-LEHRMITTEL - Nourney, Vollmer GmbH & Co., Düsseldorfer Straße 23, 42781 Haan-Gruiten
http://www.europa-lehrmittel.de
Fachwissen Textileinzelhandel
(6. Auflage)

Grundwissen
Europa-Lehrmittel Textilwarenkunde, Verkaufstechnik und kaufmännische Betriebslehre
2013
EUR 41,00
ISBN 978-3-8085-7646-5
Europa-Nr. 76413
Verlag EUROPA-LEHRMITTEL - Nourney, Vollmer GmbH & Co., Düsseldorfer Straße 23, 42781 Haan-Gruiten
http://www.europa-lehrmittel.de
Handbook of Technical Textiles
Overview of the titles
,A. R. Horrocks; S. C. Anand
Technical Textile Applications offers an indispensable guide to established and developing areas in the use of technical textiles. The areas covered include textiles for personal protection and welfare, such as those designed for ballistic protection, personal thermal and fire protection, and medical applications; textiles for industrial, transport and engineering applications, including composite reinforcement and filtration; and the growing area of smart textiles.
2016
EUR 180
ISBN 978-1-7824-2465-9
Woodhead Publishing Limited, Abington Hall, Abington, Cambridge CB1 6AH, UK;
http://www.woodheadpublishing.com/en/
Handbook of nonwovens
Basic knowledge
S. Russell
University of Leeds, UK
Published in association with The Textile Institute
Development of the nonwovens industry; Dry laid web formation; Wet laid formation; Polymer-laid web formation; Mechanical bonding; Thermal bonding; Chemical bonding; Chemical and mechanical finishing; Characterisation, testing and modelling of nonwoven fabrics.
2006
Engl. Pfund 145,-
EUR 210,-
ISBN 1-85573-603-9
Woodhead Publishing Limited, Abington Hall, Abington, Cambridge CB1 6AH, UK;
http://www.woodheadpublishing.com
Handbuch Textilveredlung
(15. überarbeitete Auflage)
Grundwissen
H-K. Rouette Grundlagen; Verfahrenstechnik; Produkte und Maschinen; Grundfunktionen der Textilchemie; Produktqualität; Umweltaspekte
Band 1: Ausrüstung (Vorbehandlung, Appretur); Band 2: Colorierung (Färberei, Druckerei); Band 3: Beschichtung; Band 4: Umwelttechnik
2006
EUR 498,-
ISBN 3-86641-012-3
Verlagsgruppe Deutscher Fachverlag GmbH; Buchverlag; Mainzer Landstraße 251; D-60326 Frankfurt am Main
http://www.dfv-fachbuch.de
Lexikon der Gewebe
Technik - Bindungen - Handelsnamen
4. aktualisierte Auflage

Grundwissen
T. Meyer zur Capellen Handels und Qualitätsbezeichnungen; Erläuterungen textiler Rohstoffe; Darstellung der Gewebekonstruktionen; Patronendarstellungen; Englisch-deutsches Fachwörterverzeichnis 2011 EUR 98,-
ISBN 978-3-86641-258-3
Verlagsgruppe Deutscher Fachverlag GmbH; Buchverlag; Mainzer Landstraße 251; D-60326 Frankfurt am Main;
http://www.dfv-fachbuch.de
Lexikon Garne und Zwirne
Grundwissen
A. Schenek Alphabetisches Stichwortverzeichnis zu textilen Fäden, vom Air-Jet Garn bis zum Zwirn, über Nähfäden und Effektfäden sowie Folienbändchen bis Filamentgarnen; Praxisorientierte Kurzbeschreibungen der wichtigsten Verfahren und technologischen Grundlagen von der Handspindel bis zum Rotorspinnautomaten; Primärspinnerei, Sekundärspinnerei; Einsatzgebiete der Garne; Deutscher Garnkontrakt; Textilkennzeichnungsgesetz; Ausspinngrenzen; Rohdichten von Garnen; Zwirnberechnungen; Qualitätskriterien für Garne und ihre Verarbeitung; Garnfeinheitsbezeichnungen und ihre Umrechnungen, Zwirnbezeichnungen; Zwirnberechnungen; Garneigenschaften und Prüfwerte; Einheitlich-systematischer Aufbau und Strukturen der Garne und Zwirne; Kurze Geschichte der mechanischen Spinnerei 2006 Buch + CD-ROM: EUR 148,-
ISBN
3-87150-984-1
Verlagsgruppe Deutscher Fachverlag GmbH; Buchverlag; Mainzer Landstraße 251; D-60326 Frankfurt am Main;
http://www.dfv-fachbuch.de
Lexikon Wirkerei und Strickerei
Grundwissen
I.Wünsch 1500 alphabetisch geordnete Fachbegriffe mit ihren Erklärungen des Fachgebietes Wirkerei und Strickerei von A-Ajour bis Zylindernadel. 380 Abbildungen unterstützen das Verständnis. Das Spektrum der Begriffe umfasst sowohl die Bereiche Konstruktion und Verarbeitungstechnik als auch Textiltechnologie. Wirk- und Strickmaschinen; Strumpf- u. Bodymaschinen; Nähwirktechnik; Häkelgalonmaschine; Zungen-, Schieber- Spitzennadel; Abschlagkamm u. Abschlagplatinen; Fallblech, Fräsblech, Nadelträgerversatz; Einzelfaden-Magazin-Schussfadeneintrag; Maschinenfeinheit; Kurz- und Langschaftnadel; Platinenbarre; Stringbarre; Positiv-Fournisseur und Kettablassgetriebe; Gewirk; Gestrick; Masche; Malifil; Schusspol; Raschelspitze; Abstandsgewirk; Biaxial-Gestrick; Maschenbildungszyklus; Bindung; Trikot; Atlas; Samt 2008 Buch + CD-ROM: EUR 148,-
ISBN 978-3-87150-909-4
Verlagsgruppe Deutscher Fachverlag GmbH; Buchverlag; Mainzer Landstraße 251; D-60326 Frankfurt am Main;
http://www.dfv-fachbuch.de
Lexikon Technische Textilien
Grundwissen
F. Denninger (Hrsg.) Grundlagen der textilen Verarbeitungskette; Funktionstextilien; Agrartextilien; Bautextilien; Geotextilien; Automotive-Textilien; Schutz- und Sporttextilien; Medizintextilien; Stichworte zu Faserstoffen, Garn- und Flächenerzeugung sowie zur Erzeugung dreidimensionaler Textilien und zur Veredlung, Konfektion und den Prüfmethoden für technische Textilien; zahlreiche Abbildungen, Grafiken und Tabellen. 2008 EUR 148,-

ISBN 978-3-86641-093-0
Verlagsgruppe Deutscher Fachverlag GmbH; Buchverlag; Mainzer Landstraße 251; D-60326 Frankfurt am Main;
http://www.dfv-fachbuch.de
Maschen Lexikon
(11. Auflage)

Grundwissen
W. Holthaus Ca. 1500 Fachbegriffe und Erklärungen von A-Z mit Übersetzungen der Schlagworte ins Englische; Strickgarne; Maschenstoffe (Flachgestricke, Kettengewirke, Rundgestricke) Maschenwarenveredlung; Nahtformen und Fertigprodukte; Nähte; Maschenbildung; Bindungsarten; relevante Normen, Textilkennzeichnung und Pflegehinweise; Englisch-Deutsches Fachwortverzeichnis; zahlreiche Tabellen, Grafiken und Abbildungen 2007 EUR 98,-
ISBN 978-3-87150-980-3
Verlagsgruppe Deutscher Fachverlag GmbH; Buchverlag; Mainzer Landstraße 251; D-60326 Frankfurt am Main
http://www.dfv-fachbuch.de
Naturfaser Lexikon
Aktualisierte Neuauflage

Grundwissen
A. Schenek Über 1400 Begriffe mit praxisnahen Erklärungen zu Naturfasern mit ihren textilen Daten;, Fasereigenschaften, Messverfahren, Einsatzgebiete, Prüfungs- und Verarbeitungstechniken, Tabellen zu Garnfeinheiten, Herkunft und Geschichte der Fasern, Adressen- und Literaturverzeichnis 2006 Buch + CD-ROM: EUR 148,-
ISBN 3-87150-985-X
Verlagsgruppe Deutscher Fachverlag GmbH; Buchverlag; Mainzer Landstraße 251; D-60326 Frankfurt am Main;
http://www.dfv-fachbuch.de
Principles of Textile Finishing
(1st Edition)

Grundwissen
A. Kumar; R. Choudhury Introduction to finishing; Surface Finishing; Anti-shrink finishing; Starch finishing; Acid-Alkali Finish; Softening; Repellent Finishes; Flame and Fire Retardant Finishes; Easy-care finishing; Anti-static and soil-release finishes; Anti-microbial, rot-proofing and releted finishes; Denim finish; Wool finishing process; Various eco-friendly finishes
2017
US$ 250.00
ISBN 978-0-0810-0646-7
Woodhead Publishing Limited, Abington Hall, Abington, Cambridge CB1 6AH, UK;
http://www.woodheadpublishing.com/en/
Prüfungsbuch Bekleidung
(4. Auflage)

Grundwissen
Europa-Lehrmittel Komplexe Projektaufgaben mit Lösungsvorschlägen auf Basis des Buches "Fachwissen für Bekleidung"; Fasern, Garne, Textile Flächen, Textilveredlung, Warenkunde, Leder und Pelze, Bekleidungsherstellung, Organisation der Bekleidungsherstellung, Produktgestaltung, Produktgruppen, Geschichte der Bekleidung
2014
EUR 21,00
ISBN 978-3-8085-6199-7
Europa-Nr. 62013
Verlag EUROPA-LEHRMITTEL - Nourney, Vollmer GmbH & Co., Düsseldorfer Straße 23, 42781 Haan-Gruiten
http://www.europa-lehrmittel.de
Textil- und Modelexikon
8. Auflage, 2 Bände

Grundwissen
A. Hofer,
F. Denninger,
E. Giese
Herren-, Damen- und Kindermode - Woher und wohin?
Systematische Darstellung von Textiltechnik einschließlich Funktionstextilien in den neuen Märkten sowie der Ausrüstungsverfahren entlang der textilen Kette.
Bekleidungsphysiologie; Daunen; Federn; EDV für Textilien; Einlagen; Fasern und Garne; Futterstoffe; Gewebe; Handelsbezeichnungen; Maschenware; Vliesstoffe; Spitze; Stickereien; Leder und Kunstleder; UV-Schutztextilien; Veredlung
Umfangreiches Bildmaterial; Berücksichtigung der DIN-Normen
2006 2 Bände + CD-ROM:
EUR 148,-

ISBN 3-87150-990-6
Verlagsgruppe Deutscher Fachverlag GmbH; Buchverlag; Mainzer Landstraße 251; D-60326 Frankfurt am Main;
http://www.dfv-fachbuch.de
Textile Technology
Basic knowledge
T. Gries; D. Veit; B. Wulfhorst All processing steps for the manufacturing of textiles, describing materials, processes and machines, finishing, making-up, and recycling. To provide a better understanding of the individual textile processes, each chapter ends with an example describing the respective processing steps for a specific textile product. In addition, current and future development trends are discussed. The second edition is brought up to date with extensive coverage of new developments, such as in the fields of testing, measurement, and simulation. Contents: Raw materials; Yarn-, Fabric- Knitwear-, Nonwovens production; Braiding processes and machines; Noncrimp fabrics; Textile finishing; Clothing manufacture; Technical textiles; Textile testing; Disposal and recycling; Simulation 2015 EUR 99,99-
ISBN 978-1-56990-565-4
Carl Hanser Verlag GmbH & Co.KG; Kolbergstraße 22; 81679 München
http://www.hanser-fachbuch.de
Textile Fertigungsverfahren Eine Einführung
Basic knowledge
T. Gries; D. Veit; B. Wulfhorst Beschreibung der gesamten Prozesskette der textilen Fertigungsverfahren auf dem Stand der heutigen Technik. Einblicke in die Märkte, den Handel und Überblick über verschiedene Rohstoffe. Nähere Betrachtung folgender Verfahren: Garn-, Gewebe-, Maschenwaren-, Geflecht- und Gelegeherstellung, Textilveredlung und Konfektion. Weiterentwicklung der klassischen Textilien für anspruchsvolle Anwendungen auf dem technischen Sektor (technische Textilien). Weitere Aspekte: textile Bodenbeläge, textile Prüfung, Entsorgung von Textilien, Simulation textiler Prozesse; Bodenbeläge und Textilprodukte der Zukunft. 2018 EUR 89-
ISBN 978-3-44645-684-6
Carl Hanser Verlag GmbH & Co.KG; Kolbergstraße 22; 81679 München
http://www.hanser-fachbuch.de
Kraftgesteuerte Materialzuführung beim Drapierprozess in der automatisierten Herstellung von Faserverbundwerkstoffen
Overview of the titles
Sven Schöfer
T. Gries (Hrsg.)
Bei der Stempelumformung textiler Verstärkungshalbzeuge werden primär vollklemmende Systeme zur Materialzuführung eingesetzt. Dadurch können Drapierfehler in den umgeformten Preforms entstehen. In der Folge werden die optischen und mechanischen Eigenschaften des Faserverbundbauteils reduziert. Andere Strategien, das Verstärkungshalbzeug während der Umformung zuzuführen, sind meist nur auf bestimmte Zuschnitte ausgelegt, nicht automatisierbar oder teure Speziallösungen. Das Ziel dieser Dissertation ist daher die Entwicklung eines flexiblen Verfahrens zur automatisierten und effizienten Herstellung von formkomplexen, qualitativ hochwertigen Preforms. Dazu wird ein innovativer Ansatz zur Materialzuführung entwickelt, bei dem eine lösbare textile Fügeverbindung ein Abgleiten der Einzellagen während des Umformprozesses unter einer definierten Rückhaltekraft zulässt. Die textile Materialzuführung ermöglicht eine signifikante Erhöhung der Preformqualität bei einer gleichzeitig endkonturnahen, geometrieflexiblen sowie ressourcenschonenden Materialzuführung und weist somit ein enormes wirtschaftliches Potenzial auf. 2020 EUR 49,80
ISBN 978-3-8440-7264-8
Shaker Verlag GmbH, Am Langen Graben 15a, 52353 Düren
http://www.shaker.de
Advances in Textile Biotechnology
Overview of the titles
Artur Cavaco-Paulo, Vincent Nierstrasz, Qiang Wang (eds.)
Latest in biotechnology for the fiber and textile industry, covering both natural and synthetic fibers. latest technology in bioprocessing for bast fiber, PVA, polyester, wool and silk before exploring issues of enzyme stability. Essential areas of application and development are then considered, including biomedical textiles, silk materials for biotechnological applications, bacterial cellulose, the ink jetting of enzymes, and the role of enzymes, wool and silk fibers. Groundbreaking research.

2019
EUR 186,-
ISBN 978-0-08102-632-8
Woodhead Publishing Limited, Abington Hall, Abington, Cambridge CB1 6AH, UK;
http://www.woodheadpublishing.com/en/
Woven Textiles
Overview of the titles
Kim Gandhi(Ed.)
Principles, Technologies and Applications, Second Edition, is an essential guide to woven textiles. This new edition is updated and expanded to include major new application areas, as well as the latest developments and innovations in terms of fibers, yarns, fabrics, machinery and technology. Sections cover fibers and yarns used for weaving, key preparatory techniques, the fundamentals of weaving technology, the characteristics of woven structures, the use of computer assisted design (CAD) systems, techniques for modelling the structure of woven fabrics, methods for the manufacture of 3D woven structures, and the application of woven textiles in a range of technologies.
Part I: Yarns and weaving technology, Types and properties of fibres and yarns used in weaving, Yarn preparation for weaving: winding, Yarn preparation for weaving warping, sizing, fundamentals of weaving technology
Part II Woven structures: Woven structures and their characteristics, Computer aided design (CAD) systems for woven textile design, Modelling the structure of woven fabrics, 3D woven structures and methods of manufacture
2019 US$ 225,00
ISBN 978-0-0810-2497-3
Elsevier B.V. (Corporate Office), Radarweg 29, Amsterdam 1043 NX, Netherlands
https://www.elsevier.com
Eine Gestaltungsmethodik für 4D-Textil
Titelübersicht
David Schmelzeisen
T. Gries (Hrsg.)
Für die Funktion von vielen auf Stimuli reagierenden technischen Systemen (Robotik, Gebäudetechnik, Medizintechnik) werden heute elektronische Sensoren, Controller in Digitaltechnik und Motoren als Aktoren benötigt. 4D-Strukturen können diese Bauprinzipien mit reduzierter Komplexität ersetzen. In der Dissertation wird gezeigt, dass hybride Fertigungsprozesse die Vorteile textiler Fertigungsverfahren mit den Vorteilen generativer Fertigungsverfahren kombinieren können. Neu ist die zielgerichtete Formänderung des Hybridwerkstoffs über die Zeit in Folge der Interaktion einer vorgespannten, anisotropen, textilen Trägerstruktur und aufgedruckten heterogenen Balkenstrukturen als Verstärkung. Eine systematische Betrachtung der Elemente textile Fläche und selektive Verstärkungen und deren Relation auf der Ebene der Grenzflächen und übergeordneter Mechanik von Elementen ermöglicht die ingenieurtechnische Entwicklung des Hybridwerkstoffs. Der Hybridwerkstoff 4D-Textil wird an vier Anwendungsbeispielen (Greifer, Handschuh, Orthese, Sportbekleidung) validiert.
Today, electronic sensors, digital controllers and motors as actuators are required for the function of many technical systems that react to stimuli. 4D structures can replace these construction principles with reduced complexity. In hybrid manufacturing processes the advantages of textile manufacturing processes can be combined with the advantages of generative manufacturing processes. What is new is the purposeful change in shape of the hybrid material over time as a result of the interaction of a prestressed, anisotropic textile carrier structure and printed heterogeneous beam structures as reinforcement. The hybrid material 4D textile is validated on four application examples (gripper, glove, orthosis, sportswear).
2020 EUR 49,80
ISBN 978-3-8440-7266-2
Shaker Verlag GmbH, Am Langen Graben 15a, 52353 Düren
http://www.shaker.de
Großserientaugliches Fügen von Faserverbundstrukturen mittels werkstoffgerechter Krafteinleitungselemente
Overview of the titles
Sebastian Oppitz
T. Gries (Hrsg.)
Der Bedarf an Bauteilen aus Faserverbundkunststoffen wächst kontinuierlich. Komplexe Bauweisen sowie Montagevorgänge erfordern für eine Vielzahl an Anwendungen lösbare Fügeverbindungen. Realisiert werden diese aktuell primär durch Krafteinleitungselemente die auf oder in das konsolidierte und gebohrte Bauteil geklebt werden. Vorteilhafter ist die Integration von Krafteinleitungselementen in textile Vorformlinge (sog. Preform) und eine gemeinsame Konsolidierung zum ausgehärteten Bauteil. Ein Großserieneinsatz dieses Ansatzes wird aktuell durch defizitäre Verfahren zur Realisierung passgenauer Aussparungen in den textilen Preform gehemmt. In der Dissertation wird in einem hybriden Ansatz aus Textiltechnik und Photonik die hochpräzise und werkstoffschonende Lasermaterialbearbeitung mittels ultrakurz gepulster Laserstrahlung für die Anwendung im automatisierten Preforming ertüchtigt. Präzise Aussparungen werden mit hoher Geometrievielfalt in mehrere Lagen Carbonfasertextil eingebracht. Auf Grundlage der hinzugewonnenen Geometrievielfalt werden neue Krafteinleitungselemente für die Integration in textile Preforms entwickelt. Eine mechanische Leistungssteigerung im Vergleich zu kommerziell applizierten Krafteinleitungselementen kann so erzielt werden. 2020 EUR 49,80
ISBN 978-3-8440-7226-6
Shaker Verlag GmbH, Am Langen Graben 15a, 52353 Düren
http://www.shaker.de
Reduktion der Stabilisierungszeit bei der Herstellung von PAN-basierten Carbonfasern
Overview of the titles
Franz Pursche
T. Gries (Hrsg.)
Trotz ihrer herausragenden mechanischen Eigenschaften bei geringem Gewicht werden Carbonfasern heutzutage kaum in Massenanwendungen eingesetzt. Ein Hauptgrund ist der hohe Preis von durchschnittlich 20 €/kg aufgrund des zeit- und energieintensiven Produktionsprozess. Ein Flaschenhals ist der Prozess der thermischen Stabilisierung bei hohen Temperaturen bis 300 °C und langen Verweilzeiten von bis zu 100 Minuten. Mehr als 25 % der gesamten Produktionskosten entfallen auf diesen Prozessschritt. Ziel dieser Dissertation ist die Reduktion der Prozesszeit der Stabilisierung auf weniger als 50 Minuten. Die grundlegende Prämisse ist, dass zur Umsetzung der Entwicklung keine zusätzlichen Investitionskosten notwendig werden. Hierdurch werden mögliche Markteintrittsbarrieren minimiert. Als Benchmark der mechanischen Eigenschaften gilt der industriell gängige Fasertyp Torayca® T300 der Firma Toray Industries, Inc. (Tokio, Japan) mit einer Bruchspannung von 3,5 GPa und einem E-Modul von 230 GPa. Zur Reduktion der Stabilisierungszeit werden Prozessprofilen entwickelt, die auf die chemischen Eigenschaften des Ausgangsmaterials angepasst sind. Hierbei wird der Herstellungsprozess kaskadiert und stufenweise optimiert. Der Betrachtungsraum sind jeweils die Prozessparameter Temperatur, Verweilzeit und Verstreckung. Die mechanischen Eigenschaften werden über eine Optimierung des Prozessschritts Carbonisierung maximiert. Als zentrales Ergebnis wird eine minimale Stabilisierungszeit von 24 Minuten bei einer Bruchspannung von 4,0 GPa und einem E-Modul von 235 GPa erreicht. Der Benchmark wird übertroffen. Bei Umsetzung beträgt das Einsparpotential im Produktionsprozess 4 €/kg. Die volkswirtschaftlichen Auswirkungen werden anhand des Fallbeispiels Offshore Windenergie auf 1.240 Mio. € berechnet. 2020 EUR 49,80
ISBN 978-3-8440-7216-7
Shaker Verlag GmbH, Am Langen Graben 15a, 52353 Düren
http://www.shaker.de
Mode - Zeichnen und Gestalten Fashion - Illustration and Design
Overview of the titles
Europa-Lehrmittel Grundlagen des Modezeichnens, basierend auf natürlichen Körperproportionen ist die Entwicklung einer Figurine sowie der zwei- und dreidimensionale Bekleidungsaufbau über einer Figurine detailliert dargestellt. Das Zeichnen von Körperdetails, Köpfen und Kopfbedeckungen, die Entwicklung von Mustern und Strukturen und das Kolorieren von Modellentwürfen in den verschiedensten Techniken und Zeichenstilen werden systematisch aufgezeigt.Aussagen über die Farbe als wesentliches Gestaltungsmittel der Bekleidung unterstützen die Entwurfsarbeit.
2019
EUR 32,-
ISBN 978-3-8085-6249-9
Europa-Nr. 62013
Verlag EUROPA-LEHRMITTEL - Nourney, Vollmer GmbH & Co., Düsseldorfer Straße 23, 42781 Haan-Gruiten
http://www.europa-lehrmittel.de
Anthropometry, Apparel Sizing and Design
Overview of the titles
Norsaadah Zakaria Deepti Gupta(Ed.)
Part One considers a range of anthropometric methods, explaining the development of sizing systems, classification and body types, the use of anthropometric data, and the latest trends in the area. Part Two presents body measurement devices and techniques, including 3D scanners for the full body and for particular body parts, 4D scanning technology and motion analysis. Part Three discusses testing and evaluation of fit, covering important aspects such as parametric mannequins, sensors and virtual fit. Part Four focuses on anthropometric sizing systems for particular functions, reflecting the increasing need for apparel to meet specific needs, including for swimwear, protective clothing, mobility, intimate apparel, footwear and compression garments.
2019 US$ 300,00
ISBN 978-0-0810-2604-5
Elsevier B.V. (Corporate Office), Radarweg 29, Amsterdam 1043 NX, Netherlands
https://www.elsevier.com
Structure and Mechanics of Textile Fibre Assemblies
Overview of the titles
Peter Schwartz(Ed.)
Provides methodical coverage of all essential fabric types, including yarns, woven fabrics, knitted fabrics, nonwovens, tufted fabrics, textile composites, laminated and coated textile fabrics, and braided structures. Enables to understand the mechanical properties and structural parameters of fabric at a highly detailed level. Expanded to include analysis of fibre assemblies for key technical areas, such as protective fabrics and medical textiles.
2019 EUR 186
ISBN 978-0-0810-2619-9
Elsevier B.V. (Corporate Office), Radarweg 29, Amsterdam 1043 NX, Netherlands
https://www.elsevier.com
Prüfungsbuch Bekleidung
Overview of the titles
Europa-Lehrmittel Kenntnisfestigung sowie Vorbereitung auf die Zwischen- und Abschlussprüfungen bekleidungstechnischer Berufe wie textil- und Modenäher/in, Textil- und Modeschneider/in, Änderungsschneider/in, Maßschneider/in und Modedesigner/in. Der Inhalt des uches ist auf die Neuordnung der Ausbildung in der Bekleidungsindustrie abgestimmt. 2020
EUR 22,30
ISBN 978-3-8085-6348-9
Europa-Nr. 61955
Verlag EUROPA-LEHRMITTEL - Nourney, Vollmer GmbH & Co., Düsseldorfer Straße 23, 42781 Haan-Gruiten
http://www.europa-lehrmittel.de
Wirtschaftliche und technische Modellierung und Selbstoptimierung von Vliesstoffkrempeln
Overview of the titles
Frederik Cloppenburg
T. Gries (Hrsg.)
Das Krempelverfahren ist das bedeutendste Verfahren zur Herstellung von Vliesstoffen aus Fasern endlicher Länge. Die Qualitätsparameter von Vliesstoffen werden von einer Vielzahl an Eigenschaften des Rohmaterials, den Produktionseinstellungen sowie den Umgebungsbedingungen hochkomplex beeinflusst. Insbesondere die Einstellung der Krempel hat einen enormen Einfluss auf die Qualität des Vliesstoffes. Ziel dieser Dissertation ist es, die Krempel mit Hilfe maschineller Lernverfahren unter technischen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten zu optimieren. Dazu werden die Einflüsse auf die resultierende Vliesqualität und die Produktionskosten ermittelt und ein Messsystem entwickelt, das alle Variablen während der Produktion erfasst. Die Wirkung der Einflussgrößen auf die Zielgrößen Produktqualität und Produktionskosten werden mit Hilfe maschineller Lernverfahren modelliert. Aufbauend auf den entwickelten Modellen wird eine Simulation entwickelt, die die erwartete Produktqualität und den erwarteten Energiebedarf bei unterschiedlichen Einstellungen simuliert. Für jeden Einstellpunkt werden die spezifischen Produktionskosten berechnet, die bei gegebenen Einstellungen erwartet werden. Ein Optimierungsalgorithmus wählt diejenige Einstellung, bei der die geforderte Mindestqualität erreicht wird und die Produktionskosten am niedrigsten sind. Die Entwicklungen werden an zwei Produktionsanlagen validiert. Die Investition wird mit einer dynamischen Amortisationsdauerrechnung monetär bewertet. Abschließend wird das Messsystem weiterentwickelt um mit kostengünstiger Kameratechnik die subjektiv empfundene optische Gleichmäßigkeit eines Krempelflores Mit Hilfe neuronaler Netze zu klassifizieren. 2019 EUR 49,80
ISBN 978-3-8440-7043-9
Shaker Verlag GmbH, Am Langen Graben 15a, 52353 Düren
http://www.shaker.de
Professional Textile Care
Overview of the titles
Europa-Lehrmittel Professional textile care in relation to specialized and legal regulations. Questions to environmental protection and health and safety regulations are discussed. 2020
EUR 43,90
ISBN 978-3-8085-6294-9
Europa-Nr. 61949
Verlag EUROPA-LEHRMITTEL - Nourney, Vollmer GmbH & Co., Düsseldorfer Straße 23, 42781 Haan-Gruiten
http://www.europa-lehrmittel.de
Alternative Fadentransportsysteme für die Herstellung textiler Flächen
Overview of the titles
Jan Vincent Jordan
T. Gries (Hrsg.)
In vorliegender Arbeit wird ein Überblick über die Zusammenhänge zwischen den Charakteristiken von Geweben sowie biaxialen Schusswirkwaren und ihrer Herstellungsverfahren aufgezeigt. Der Fokus liegt hierbei auf der Betrachtung der Abhängigkeiten mit Bezug zu den Schusseintragsverfahren. Durch die Auswahl des Schusseintragsverfahrens werden maßgeblich die Produktionscharakteristika und die Produkteigenschaften bestimmt. Aufgrund der Vielfalt der textilen Prozesskette insbesondere im Bereich der technischen Textilien können jedoch keine allgemeingültigen Kriterien zur Bewertung der Eignung eines Schusseintragsverfahrens definiert werden. Vielmehr müssen Textilhersteller im Einklang mit ihrer strategischen Ausrichtung, ihrem Produktportfolio und ihrem Kundenkreis entscheiden, welche kritischen Erfolgsfaktoren für sie relevant sind. Hinsichtlich der folgenden kritischen Erfolgsfaktoren müssen die Textilhersteller demnach eine Priorisierung treffen: „Qualität von Produkt und Prozess“, „Ressourcen-Effizienz“, „Produktivität“ und „Flexibilität“. Bei der Diskussion ausgewählter Produktbeispiele und der Betrachtung verfügbarer Schusseintragsverfahren können die Zusammenhänge zu potenziellen kritischen Erfolgsfaktoren identifiziert werden. Bei dieser Betrachtung wird ersichtlich, dass weiterhin Potenziale bestehen, den kritischen Erfolgsfaktoren für spezifische Artikel in höherem Maße zu entsprechen. Es können Thesen abgeleitet werden, die bei der Auswahl eines Schusseintragsverfahrens Orientierung bieten und eine Basis für die Entwicklung alternativer Schusseintragsverfahren sein können. In vorliegender Arbeit wird je die Entwicklung von zwei Schusseintragsverfahren für die Gewebeherstellung und ein Verfahren für die Herstellung von Nähgewirke und Biaxialgelege geschildert. 2020 EUR 49,80
ISBN 978-3-8440-7417-8
Shaker Verlag GmbH, Am Langen Graben 15a, 52353 Düren
http://www.shaker.de
Expertenband TW-VerbraucherFokus Knitwear Women 2020 Repräsentativstudie über das Kauf- und Trageverhalten bei Knitwear
Overview of the titles
TextilWirtschaft (Hrsg.)
Der Expertenband zeigt für fast 50 Zielgruppen, welche Stile und Typen von Knitwear sie präferieren, welche Preise sie zu zahlen bereit sind, wo und wie sie ihre Pullover kaufen, wie wichtig Marke ist und natürlich, welche Marken bei ihnen am ehesten in die Einkaufstüte kommen. Basis ist eine bundesweite Repräsentativstudie bei 1020 Frauen, durchgeführt im März 2020 im Auftrag der TextilWirtschaft. Er ist eine aktualisierte Neuauflage der Vorgängerstudie aus dem Jahr 2017. Und zeigt damit auch, was sich seitdem beim Kauf- und Trageverhalten der Frauen geändert hat. 2020 EUR 535,00
Bezugsmöglichkeit: Deutscher Fachverlag GmbH
Verlagsgruppe Deutscher Fachverlag GmbH; Buchverlag; Mainzer Landstraße 251; D-60326 Frankfurt am Main;
http://www.dfv-fachbuch.de
Expertenband TW-VerbraucherFokus Knitwear Men 2020 Repräsentativstudie über das Kauf- und Trageverhalten bei Knitwear
Overview of the titles
TextilWirtschaft (Hrsg.)
Der Expertenband zeigt für fast 50 Zielgruppen, welche Stile und Typen von Strick und Wirk Männer präferieren, welche Preise sie zu zahlen bereit sind, wo und wie sie ihre Pullover und Shirts kaufen, wie wichtig Marke ist und natürlich, welche Marken bei ihnen am ehesten in die Einkaufstüte kommen. Basis ist eine bundesweite Repräsentativstudie bei 1020 Männern, durchgeführt im März 2020 im Auftrag der TextilWirtschaft. Pullover und Shirts haben einen guten Lauf in der Männermode. Ihre Umsatzbedeutung steigt. Mit der Studie will die TextilWirtschaft der Branche zeigen, wie der Endverbrauchermarkt bei diesen für die HAKA wichtigen Warengruppen mit einem Umsatzpotenzial von fast drei Mrd. Euro funktioniert. Sie ist eine aktualisierte Neuauflage der Vorgängerstudie aus dem Jahr 2017. Und zeigt damit auch, was sich seitdem beim Kauf- und Trageverhalten der Männer geändert hat. 2020 EUR 535,00
Bezugsmöglichkeit: Deutscher Fachverlag GmbH
Verlagsgruppe Deutscher Fachverlag GmbH; Buchverlag; Mainzer Landstraße 251; D-60326 Frankfurt am Main;
http://www.dfv-fachbuch.de
Vernetzte Prozessketten für die Systemintegration von Smart Textiles
Overview of the titles
Inga Gehrke
T. Gries (Hrsg.)
Smart Textiles ermöglichen die Interaktion mit der Umwelt und dem Be-nutzer. Weil so neue Produkte und Services entstehen, wird smarten Textilien ein großes Marktpotential vorhergesagt. Allerdings sind die meisten Ideen nicht über das Prototypenniveau hinaus realisiert worden. Denn die Entwicklung ist technisch und organisatorisch komplex. Eine erweiterte Wertschöpfungskette aus Textil, Elektronik, Software und Services muss aufgebaut und koordiniert werden. Kritisch ist auf technischer Seite besonders die Systemintegration, d.h. das Integrieren, Kontaktieren und Kapseln von Textil und funktionalen Komponenten. Die Verkettung zu einem serienfähigen Prozess fehlt. Denn Abhängigkeiten zwischen Textilmaterialien, Elektronikkomponenten und Technologien erschweren die Gestaltung robuster Prozessketten. In dieser Dissertation wurde daher ein Vorgehen entwickelt, mit dem vernetzte Prozessketten zur Systemintegration mit einsetzbaren Fertigungstechnologien gestaltet werden können. Entwickler sollen damit bei der Prozessentwicklung und Produktionsplanung unterstützt werden, um Smart Textiles von Prototypen zu (Klein-) Serien zu skalieren und Produktionskosten zu reduzieren. Das Vorgehen verzahnt die Prozess- und Produktentwicklung über einen Concurrent-Engineering-Ansatz eng. Zur Reduktion der Komplexität wurde die Wissensdomäne Smart Textiles modularisiert und als Ontologie formalisiert. Mit dieser Informationsbasis können Entwickler selbstständig skalierbare Prozessketten gestalten, bewerten und die Smart-Textiles-Produktion so effizienter machen. 2020 EUR 48,80
ISBN 978-3-8440-7495-6
Shaker Verlag GmbH, Am Langen Graben 15a, 52353 Düren
http://www.shaker.de
Industrie 4.0 in der Textilproduktion
Overview of the titles
Gloy, Yves-Simon
Springer Verlag (Hrsg.)
Die vorliegende Arbeit zeigt Wege und Möglichkeiten zur Gestaltung der Textilproduktion im Rahmen des Zukunftsprojekts Industrie 4.0. Dazu werden relevante Forschungsthemen in der Textilbranche identifiziert und exemplarisch für drei Felder Lösungen konzeptioniert, entwickelt und implementiert. Im Anschluss erfolgt eine Bewertung der Lösungen, in der unter anderem die Wirtschaftlichkeit betrachtet wird. Fragestellungen zum Transfer des Wissens in die Unternehmen runden die Arbeit ab. 2020 EUR 79,99
ISBN 978-3-662-54502-7
Springer-Verlag GmbH, Heidelberg, Zweigniederlassung der Springer-Verlag GmbH, Berlin, Tiergartenstrasse 17, D-69121 Heidelberg
http://www.springer.com
Gut betucht – Textilerzeugung bei den Alamannen
Overview of the titles
Jürgen Heinritz, Andreas Gut, Christina Peek
Alamannenmuseum Ellwangen (Hrsg.)
Im Mittelpunkt der Sonderausstellung zur Kleidung der Alamannen stehen neue Erkenntnisse der Textilarchäologie. Wolle und Leinen waren die hauptsächlich zur Verfügung stehenden Materialien. Anhand von archäologischen Funden werden die einzelnen Schritte vom Schaf zum fertigen Mantel nachvollziehbar. Doch die Herstellung von Leinenstoffen war noch viel aufwendiger. Im Gebiet der Alamannen haben sich Textilien durch die Zeit nur sehr schlecht erhalten. Deshalb zeigt die Ausstellung an Repliken ausgewählter Beispiele, wie die Kleidung ausgesehen haben könnte. Seit der Mensch begonnen hat, Kleidung zu tragen, spielt nicht nur die Schutzfunktion eine wichtige Rolle, sondern sehr schnell kam auch der ästhetische Aspekt hinzu. Aber erst mit der Herstellung von Garn aus einzelnen Fasern und deren Weiterverarbeitung zu Textilien besteht die Möglichkeit, das Aussehen selbst zu bestimmen. Seit dieser Zeit haben sich die einzelnen Arbeitsschritte nicht wesentlich verändert. Nur übernehmen heute Maschinen, was Jahrtausende lang mühevolle Handarbeit war. Erst durch die Industrialisierung der Textilproduktion ist die für uns heute selbstverständliche große Auswahl an Kleidungsstücken möglich geworden. Unser heutiger Umgang mit der nach wie vor wertvollen Ressource Textil ist mehr als verschwenderisch. Bis vor kurzem gab es zwei Kollektionen pro Jahr: eine im Sommer, eine im Winter. Heute ist ein neuer Trend bereits nach zwei Wochen in den Läden. Und meist ist er auch genauso schnell wieder verschwunden. Das Resultat dieser "Fast Fashion" ist, dass gekaufte Kleidung im Schnitt lediglich vier Mal getragen wird, bevor sie im Müll landet. Manche Kleidungsstücke wandern sogar ungetragen dorthin. Die Ausstellung zeigt auch den Arbeitsaufwand, der mit der Herstellung eines einzigen Kleidungsstückes verbunden ist. Ressourcenschonung und Nachhaltigkeit sind also keine Erfindung unserer Zeit. 2020 EUR 7,90
ISBN 978-3-00-0655296
Alamannenmuseums Ellwangen, Landratsamt Ostalbkreis,Stuttgarter Straße 41,73430 Aalen http://www.ostalbkreis.de
Entwicklung einer automatisierten Einstellhilfe zur Reduktion der Einstellzeit des Schusseintrags im Luftwebprozess
Overview of the titles
Maximilian Kemper
Thomas Gries (Hrsg.)
Getrieben durch eine Entwicklung hin zu individuellen Produkten sehen sich Webereien zunehmend einem Trend zu kleineren Losgrößen ausgesetzt. Kleinere Losgrößen bedingen häufigeres Rüsten der Webmaschinen. Auf Grund der langen Trial-and-Error Anwebphase zum Auffinden guter Maschinenparameter ist der Rüstvorgang zeit- und kostenintensiv. Motiviert durch die wirtschaftliche Bedeutung liegt das Primärziel dieser Dissertation auf der Entwicklung einer automatisierten Einstellhilfe zur Reduktion der Anwebzeit im Luftwebprozess auf unter eine Stunde. Sekundär sollen die von der Einstellhilfe identifizierten Einstellparameter so optimiert sein, dass Schussstillstände vermieden werden. Schussstilstände sind die bedeutendste Ursache für Unterbrechungen des Luftwebprozesses. Als Lösungskonzept wird die Entwicklung einer modellbasierten selbstoptimierenden Offlineeinstellhilfe ausgewählt. Auf Basis einer Methodik zur modellbasierten Selbstoptimierung von Fertigungsprozessen werden mit der maximalen Schussfadenzugkraft und der Standardabweichung der Schussfadenankunft zwei Ersatzkriterien für die schussbedingte Maschinenstillstände ausgewählt. Im Rahmen dieser Arbeit wird ein Funktionsdemonstrator für die modellbasierte selbstoptimierende Offlineeinstellhilfe entwickelt. Der Funktionsdemonstrator besteht aus einem Messsystem zum Erfassen der Ersatzkriterien, einem Steuersystem zur automatischen Variation verschiedener Maschinenparameter und einer speziell entwickelten Software. Die Software koordiniert die automatische Versuchsplanerstellung, Datenerfassung und Datenaufbereitung. Zudem erstellt die Software die mathematischen Modelle der Ersatzkriterien, optimiert diese mittels Rastersuche und überträgt die optimierten Maschinenparameter automatisiert an die Luftdüsenwebmaschine. 2020 EUR 49,80
ISBN 978-3-8440-7595-3
Shaker Verlag GmbH, Am Langen Graben 15a, 52353 Düren
http://www.shaker.de
Neues System für das Recycling von Polyacrylnitril(PAN)-haltigen Textilabfällen
Overview of the titles
Sascha Schriever
Thomas Gries (Hrsg.)
Zur mechanischen Vorkonditionierung der PAN-haltigen Textilabfälle ist die Schneidmühle mit 40 mm-Austragssieb von den validierten Zerkleinerungsaggregaten am besten geeignet. Während der Rückgewinnung des PAN-Polymers konnte dieses als Pulver bzw. Granulat recycelt und teilweise von Verunreinigungen (Schlichten und Avivagen) befreit werden. Des Weiteren spitzt sich die Molekulargewichtsverteilung hierdurch im Vergleich zum virgin PAN zu, der PDI sinkt von 2,2 auf 2,0. Das recycelte PAN wurde unter Beimischung von virgin PAN zu Spinnlösungen verarbeitet und in einem Nassspinnprozess zu recycelten PAN-Fasern ausgesponnen. Es zeigt sich, dass die Festigkeit der recycelten PAN-Fasern mit Erhöhung des Recyclinganteils an Festigkeit und Dehnung verlieren. Demnach wird für den internen Benchmark eine feinheitsbezogene Festigkeit von 21,8 cN/tex erreicht, diese sinkt bei einem Recyclinganteil von 100 % auf 17,5 cN/tex. Mit Erhöhung des Recyclinganteils um je 10 % sinkt die feinheitsbezogene Festigkeit um 0,45 cN/tex, dies entspricht 2,1 %. Im Rahmen einer anschließenden Wirtschaftlichkeitsbetrachtung ergaben sich Herstellkosten für recycelte PAN-Fasern von 1,836 €/kg, die Selbstkosten liegen bei 2,574 €/kg, wobei der Richtpreis für einen Industriestandard bei 1,95 €/kg liegt (Dissertation). 2020 EUR 49,80
ISBN ISBN 978-3-8440-7632-5
Shaker Verlag GmbH, Am Langen Graben 15a, 52353 Düren
http://www.shaker.de
Kosteneffizientes Nassspinnen von Polyacrylnitrilfasern mit alternativen Lösungsmitteln
Overview of the titles
Stefan Alexander Peterek
Thomas Gries (Hrsg.)
In der Dissertationsschrift werden alternative Lösungsmittel für den Faserherstellungsprozess betrachtet. Ziel der Arbeit ist es, aus den verfügbaren Lösungsmitteln ein Lösungsmittel zu identifizieren, mit dem PAN-Fasern in Zukunft ökonomisch konkurrenzfähig und REACH-konform produziert werden können. In dieser Arbeit werden das Potential und die Herausforderungen der Verwendung alternativer Lösungsmittel aufgezeigt und die erreichbaren Produktionskosten im Vergleich zum derzeitigen Standardprozess ermittelt. Die Arbeit zeigt Handlungsalternativen der Polyacrylnitrilfaserhersteller auf. Zunächst wird der Stand der Forschung zu den verfügbaren Lösungsmitteln betrachtet. Anschließend erfolgt eine Auswahl vielversprechender Lösungsmittel auf Basis einer Abschätzung des wirtschaftlichen Potentials und anhand technischer Versuche. Das vielversprechendste Lösungsmittel wird ausgewählt. Der zugehörige Prozess wird technisch untersucht und eine detaillierte Kostenbetrachtung durchgeführt. Abschließend erfolgt eine Bewertung im Vergleich zum aktuellen Standardindustrieprozess. 2020 EUR 49,80
ISBN 978-3-8440-7653-0
Shaker Verlag GmbH, Am Langen Graben 15a, 52353 Düren
http://www.shaker.de
A Textile Fabric Protruding Fibers Measurement System Based on Camera Vision and Variable Homography
Overview of the titles
Jun Xu
Fabric’s smoothness is a key factor to determine the quality of finished textile products, and it has great influence on the functionality of industrial textiles and high-end textile products. Fabric inspection has proven to be one of the most difficult of all textiles processes to achieve automatism. Automatic inspections systems are designed to increase the accuracy, consistency and speed of the detection of defects in the manufacturing process of fabrics, in order to reduce labor costs, improve product quality and increase manufacturing efficiency. The quantification of textile defects, especially 3-D defects, is usually done off-line, often in a laboratory environment. At present, no 3-D defects online system exists, which is able to detect, measure and classify the various defects encountered during fabric manufacturing, especially if low-cost is required. The topic of this work is defined as “using variable homography to measure protruding fibers on glass fiber fabric”, which aims at developing a camera-based prototype, in order to be, in the future, adapted for online fabric 3-D monitoring and measurement. 2019 EUR 48,80
ISBN 978-3-8440-6762-0
Shaker Verlag GmbH, Am Langen Graben 15a, 52353 Düren
http://www.shaker.de
Herstellung von Aerogelvlies
Overview of the titles
Jens Mroszczok
T. Gries (Hrsg.)
Gegenstand der vorliegenden Dissertation ist die Entwicklung einer Spinnapparatur zur Herstellung von Aerogelvlies im Technikumsmaßstab. Hierzu wird zunächst eine geeignete Herstellungsmethode untersucht, um Aerogelfilamente in Form von Vliesen herzustellen. Auf Basis der gewonnen Erkenntnisse wird anschließend das Konzept einer Spinnanlage im Technikumsmaßstab ausgearbeitet und konstruktiv umgesetzt. Nach Inbetriebnahme der Anlage werden Anpassungen an Düse und Koagulationsbecken durchgeführt mit deren Hilfe erfolgreich Aerogelvlies hergestellt werden kann. Im Anschluss an die überkritische Trocknung des Vlieses wird ein Aerogelvlies-PU-Verbundwerkstoff hergestellt. Nach Charakterisierung der Eigenschaften von Vlies und Verbundwerkstoff wird abschließend ein Konzept zur industriellen Herstellung von Aerogelvlies erarbeitet und hinsichtlich seiner Verwertungsperspektiven bewertet. Es ist möglich mit der in der vorliegenden Dissertation entwickelten Anlage Aerogelfilament-Vlies aus Polyacrylnitril in einer Breite von 10 cm bei Geschwindigkeiten von 0,9 m/min herzustellen. Das hergestellte Vlies weist bei einer Dicke von 5 mm ein Flächengewicht von 281 g/m² auf. Das Vlies weist Festigkeit von 1,8 N in Produktionsrichtung (bei 20 mm breiten Teststreifen) auf. Die nanoporöse Struktur der Filamente kann mit Hilfe von Rasterelektronenmikroskopie nachgewiesen werden und führt zu gemessenen thermischen Leitfähigkeiten des Aerogelvlieses von 0,06 W/(m·K). Ein Konzept zur industriellen Herstellung von Aerogelvlies in einer Breite von einem Meter, bei einer Kapazität der Anlage von 37 Jahrestonnen wird entwickelt. Um deren Umsetzbarkeit zu evaluieren wird eine Prozesskostenrechnung durchgeführt. Diese führt zu einem zu erwartenden Produktionspreis von 2,23 €/m² Aerogelvlies. 2019 EUR 48,80
ISBN 978-3-8440-6726-2
Shaker Verlag GmbH, Am Langen Graben 15a, 52353 Düren
http://www.shaker.de
Patternmaking for fashion, Professional Practice
Overview of the titles
Europa-Lehrmittel English version "Bekleidung Schnittkonstruktion für Damenmode Grundlagen Band 1".
2019
EUR 60,00
ISBN 978-3-8085-6247-5
Europa-Nr. 62475 (being prepared)
Verlag EUROPA-LEHRMITTEL - Nourney, Vollmer GmbH & Co., Düsseldorfer Straße 23, 42781 Haan-Gruiten
http://www.europa-lehrmittel.de
Development of a Process Chain for the Production of Transparent Fibre Reinforced Thermoplastic Composites
Overview of the titles
R. Brüll
T. Gries (Hrsg.)
In this dissertation a process for the production of a transparent endless flat E-glass fibre reinforced composite material with a PC/PCT blend matrix is developed. The material has a high strength and low weight and exceeds the properties of laminated glass. The E-glass fibres are opened by an ethanol bath and spread using a newly developed air vibration spreader, achieving a maximum spreading degree of 3.5. The transparent portion of the heat pressed sample produced makes up 96.5 %. In addition, 92.6 % of the glass fibres are parallel to the sample surface, which is crucial for an undisturbed beam path through the component. The consolidated material achieves a tensile strength of 221 MPa at a tensile modulus of 12 GPa and a bending strength of 309 MPa at a flexural modulus of 13 GPa. With regard to optical properties, a transparency of 80.4 % is achieved. Overall, the tech-nical feasibility is proven based on these results, as a technically competitive material is realized. The economic aspects are analysed by a process cost analysis, which is then compared with the manufacturing costs of laminated glass. This Shows the economic feasability of the newly developed process. A market analysis is carried out and refined by means of a business case in order to prove the marketability of transparent FRPs. The market analysis identifies four possible applications of transparent FRP. In the automotive industry, transparent FRPs can be used as a pane material and in transparent columns, in aviation it can be used as window material in construction as glass facades. The market introduction of transparent FRP as panes in vehicle construction has the greatest economic potential in the present analysis. 2019 EUR 49,80
ISBN 978-3-8440-6684-5
Shaker Verlag GmbH, Am Langen Graben 15a, 52353 Düren
http://www.shaker.de
The Impact and Prospects of Green Chemistry for Textile Technology
Overview of the titles
Shahid ul-Islam, Bhupendra Singh Butola (Ed.)
Current Scenarios of sustainable chemistry in Textile Applications; Sustainable colorants; Metal mordants and Biomordants; Sustainable Cyclodextrin in Textile Applications; Chitin and Chitosan; Sustainable textile chemical processing using Enzymes; The Sonochemical Functionalization of Textiles; Non-thermal plasma: a promising green technology to improve environmental performance of textile Industries; Textile finishing with biomacromolecules: a low environmental impact approach in flame retardancy; Antimicrobial Textiles; UV Protective Textiles; Insect repellent textiles using green and sustainable approaches; Treatment Technologies in Textile Industry Effluent; Application of chitosan derivatives as promising adsorbents for treatment of textile wastewater; Recent Advances in Remediation of Synthetic Dyes from Wastewaters using Sustainable and Low Cost Adsorbent; Treatment of industrial dyes using chitosan-supported nanocomposite adsorbents
2018 US$ 300,00
ISBN 978-0-0810-2491-1
Elsevier B.V. (Corporate Office), Radarweg 29, Amsterdam 1043 NX, Netherlands
https://www.elsevier.com
Regelung und Selbstoptimierung in einem Umflechtprozess
Titelübersicht
Viktor Reimer
T. Gries (Hrsg.)
Neben dem wachsenden Umweltbewusstsein müssen Unternehmen in Hoch-lohnländern sich im Polylemma der Produktion zwischen individueller Produktion (Scope), die mit hohen Stückkosten einhergeht, einer Massenproduktion (Scale), hoher Qualität (Wertorientierung) und Planungsaufwand (Planungsorientierung) entscheiden. In heutigen Prozessen wie dem Umflechtprozess zur Herstellung von Preformen für Faserverbundwerkstoffe werden durch neue Produktanforderungen oder geänderte Prozessbedingungen die Maschinenparameter manuell mit einem einhergehenden Zeitaufwand angepasst. Somit ist das Ziel dieser Arbeit das Polylemma der Produktion im Umflecht-prozess zu reduzieren. Die Reduktion erfolgt anhand von zwei Lösungsansätzen. Zum einen wird die seriennahe Produktion durch schnelles Einstellen der Maschinenparameter durch eine Regelung des Flechtwinkels erreicht. Zum anderen wird die Qualität durch Reduktion von Qualitätsschwankungen sowie Optimierung der Kompaktierung in der Ebene einer Geflechtlage mittels der Regelung und modellbasierter Selbstoptimierung erhöht (Wertorientierung). In den stationären Bereichen der Regelung konnte eine Abweichung vom Sollwert des Flechtwinkels von maximal ±1,3° erreicht werden. Dieser Wert liegt deutlich unter den in der Automobil- (±5°) sowie Luft- und Raumfahrtindustrie (±3°) geforderten Maximalabweichungen. Der zweite Ansatz basiert auf einer modellbasierte Selbstoptimierung, die es ermöglicht mit einem minimalen Aufwand die Qualität einer Preform weiter zu steigern. Hierbei wird der Qualitätsparameter Kompaktierung indirekt über den Bedeckungsgrad während des Einstellprozesses optimiert. Die verringerte Kompaktierung geht mit dem Dünnschichteffekt einher, der die mechanischen Eigenschaften wie die Materialermüdung positiv beeinflussen kann. So konnte die Dicke einer Geflechtlage an einem Beispiel um etwa 3 % reduziert werden. Durch die Regelung und Selbstoptimierung wurde zum einen die Qualität ge-steigert (Wertorientierung), was typisch für Produkte kleiner Serie in Hochlohnländern ist (Scope). Zum anderen wird die geforderte Qualität schneller erreicht. Damit ist der geregelte Umflechtprozess nicht nur für Massenproduktion (Scale) sondern auch für Produkte kleiner Serie (Scope) geeignet. 2019 EUR 49,80
ISBN 978-3-8440-6891-7
Shaker Verlag GmbH, Am Langen Graben 15a, 52353 Düren
http://www.shaker.de
Studie: Äthiopien - Die Textil-, Bekleidungs- und Lederindustrie
Titelübersicht
Herausgeber: Germany Trade & Invest (GTAI) Textilien, Bekleidung, Zollberatung, Konjunktur, Arbeitsmarkt, Lohn- und Lohnnebenkosten, Investitionsrecht, Investitionsanreize, Niederlassungsrecht für Ausländer, übergreifend Textil-, Ledermaschinen, Wirtschaftsstruktur 27.08.2019 EUR 0
Bestellnummer: 21146
Katrin Weiper Tel. +49 228 24 993 284
Anlagenentwicklung und -validierung zur Herstellung elektrogesponnener Garne für den Einsatz im Tissue Engineering
Titelübersicht
Magnus Kruse
T. Gries (Hrsg.)
Der Bereich Tissue Engineering ist ein Forschungsgebiet, das physikalische, chemische, biologische und ingenieurwissenschaftliche Prozesse vereint, um lebendes Gewebe für medizinische Zwecke herzustellen. Ein wesentlicher Faktor hierbei ist das Scaffold; es dient als Gerüststruktur für die Zellen und unterstützt die korrekte Gewebebildung. Eine möglichst genaue Nachbildung der körpereigenen extrazellulären Matrix ist hierbei von Vorteil. Die Entwicklung der Scaffolds erfolgt im Rahmen ingenieurswissenschaftlicher Forschung. Aufgabe ist es, unter Berücksichtigung der korrekten Material- und Prozessauswahl ein Scaffold herzustellen, das den Anforderungen der Zellen entspricht. Im Vergleich der textiltechnischen Verfahren ist insbesondere das Elektrospinnen von hohem Interesse, da es die Struktur der extrazellulären Matrix nachbildet und somit eine ideale Umgebung für die Kultivierung von Zellen bereitstellt. Defizit des konventionellen Elektrospinnprozesses ist die Limitierung auf zweidimensionale Vliesstrukturen. Ziel dieser Arbeit ist daher die Entwicklung und anschließende Validierung eines Produktionsprozesses zur Herstellung elektrogesponnener Garne, um die Vorteile elektrogesponnener Fasern, für Anwendungen im Bereich Tissue Engineering, mit den Eigenschaften textiltechnischer Produkte kombinieren zu können. Daher wird im Rahmen der Arbeit im ersten Schritt eine Spinnanlage zur Herstellung elektrogesponnener Garne konstruiert und anschließend mit Hilfe eines Materialgemisches aus Polylaktid (PLA) und Polyethylenglykol (PEG) in Bezug auf die Garnherstellung validiert. Der Nachweis, dass die Spinnanlage universell eingesetzt werden kann, wird durch die Herstellung von elektrogesponnenen Garnen aus thermoplastischem Polyurethan erbracht. 2019 EUR 49,80
ISBN 978-3-8440-7031-6
Shaker Verlag GmbH, Am Langen Graben 15a, 52353 Düren
http://www.shaker.de
Verstärkungsstrukturen für den Einsatz im myokardialen Tissue Engineering
Titelübersicht
Tim Bolle
T. Gries (Hrsg.)
Zur Behandlung der terminalen Herzinsuffizienz stehen die Herztransplantation und der Einsatz von Herzunterstützungssystemen als Destination Therapy zur Verfügung. Auf die Wartelisten für ein Spenderherz kommen hierbei lediglich 0,2 % der Betroffenen. Die durchschnittliche Lebenserwartung nach einer Herzunterstützungssystem-Therapie beträgt sehr geringe zwei bis vier Jahre. Eine alternative Therapiemöglichkeit bietet das myokardiale Tissue Engineering. Im Hinblick auf eine erfolgreiche Translation in die Klinik stellt dabei die Hochskalierung der Patches bzw. Ersatzstrukturen die größte Herausforderung dar. Defizite sind die fehlende Ausbildung eines funktionalen Gefäßnetzwerks und die mechanische Instabilität der Strukturen. Ziel der Arbeit ist daher die Etablierung einer Verstärkungstechnologie zur last-gerechten Auslegung von Myokardpatches. Hierzu werden basierend auf den Anforderungen die geeignetste Technologie zur Herstellung der Verstärkungsstrukturen ausgewählt. Im Rahmen der Untersuchung des Herstellungsprozesses werden in Abhängigkeit der Haupteinflussgrößen die relevanten morphologischen und mechanischen Eigenschaften der Verstärkungsstrukturen evaluiert und mit den Kennwerten des menschlichen Muskels verglichen. In den In-vitro-Versuchen werden abschließend die Biokompatibilität und das Prä-Vaskularisierungspotential der Verstärkungsstrukturen untersucht. Abstandsgewirke stellen hierbei eine ideale Komponente zur Skalierung von tissue-engineerten Patches bzw. Ersatzstrukturen für eine erfolgreiche Translation neuartiger Therapien, wie die Behandlung der terminalen Herzinsuffizienz mit Hilfe von textilverstärkten Myokardpatches, in die Klinik dar. 2019 EUR 49,80
ISBN 978-3-8440-7030-9
Shaker Verlag GmbH, Am Langen Graben 15a, 52353 Düren
http://www.shaker.de
Läden 2019/20

Titelübersicht
TextilWirtschaft (Hrsg.) Neue Konzepte, neue Ansätze, neue Gestaltung. Die Redaktion der TextilWirtschaft hat für den Bildband Läden 19/20 die 52 inspirierendsten und innovativsten Neueröffnungen und Umbauten ausgewählt und stellt sie ausführlich in Text und Bild vor. Fokusthema: Beauty. Special: 30 Jahre Läden 2019 EUR 98,-
ISBN 978-3-86641-325-2
Verlagsgruppe Deutscher Fachverlag GmbH; Buchverlag; Mainzer Landstraße 251; D-60326 Frankfurt am Main;
http://www.dfv-fachbuch.de